Sprünge in der PLATTE – Bewegte Ferienwoche


Die Freifläche die „PLATTE“ in Potsdam-West bietet durch ihre besondere Lage und als Schnittstelle zwischen urbanem Raum und natürlicher Vegetation aus rohem Asphalt, einladenden Wiesen und urwüchsigen Betonformationen, vielfältige Möglichkeiten der Bewegung.

Zu Sprünge in der PLATTE – Bewegte Ferienwoche vom 21.8.-25.8. laden wir Kinder und Jugendliche ein, diesen besonderen Ort und seine reichhaltigen Möglichkeiten der sportlichen Betätigung zu entdecken. In der einwöchigen Workshop-Woche können sich die Teilnehmenden in einer von fünf Bewegungskünsten ausprobieren beziehungsweise ihre Kenntnisse vertiefen. Die einzelnen Disziplinen werden sich dabei über die gesamte Freifläche verteilen und den Ort in Schwingung versetzen. Das Programm dauert jeden Tag von 10-16 Uhr und für Mittagsverpflegung wird gesorgt.

Am Ende der Woche gibt eine Präsentation Einblick in das Erlernte.

 

Auf dem Programm stehen:

Beim Parkour können die Kinder und Jugendlichen neue Möglichkeiten und Wege entdecken, sich durch eine urbane oder natürliche Umgebung zu bewegen.

Im Breakdance-Workshop gilt es, sich im Tanz in einen kreativen Austausch mit anderen zu begeben.

Der kleine Hain bietet Raum für Zirkusakrobatik, insbesondere in luftiger Höhe am Vertikaltuch.

 

Die Teilnahme an der bewegten Ferienwoche ist kostenlos, es wird jedoch um einen freiwilligen Spendenbeitrag gebeten, da wir einen gewissen Betrag an Eigenmitteln aufbringen müssen, um alle Kosten decken zu können.

Anmeldungen bitte an Anmeldung@potsdam-in-bewegung.de


« | »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.