Workshop des Monats – Januar – Weniger ist mehr


Unser Monatsworkshop geht in das zweite Jahr! Wir laden euch mit der nächsten Ausgabe zum Thema „Weniger ist Mehr“ ein, mit uns kleine und unscheinbare Spots zu erkunden, um diese anschließend gemeinsam zu bewegen.

Wie im vergangenen Jahr ist dieser Workshop auf die Bedingungen im Winter an Kälte und Glätte angepasst und verlagert den Schwerpunkt von großen Sprüngen und schnellen raumgreifenden Runs hin zu einfachen und kleinen Bewegungskombinationen an Spots, die unoffensichtlich daher kommen und kreative Bewegungsschöpfungen herausfordern und fördern.

Im gemeinsamen Erfahren neuer Orte steht das Umdeuten der Gegebenheiten vor Ort und die Suche nach Bewegungsmöglichkeiten im Vordergrund, woraus sich ein Workoutflow in der Gruppe ergibt, der ohne festgelegte Wiederholungsvorgaben und Satzzahlen auskommt. Intuitiv gestalten wir zusammen aus dem Bewegungsspiel flüssige Bewegungsabäufe, die gleichermaßen koordinativ und konditionell herrausfordern.

Der Spaß an der Bewegung im Miteinander steht für uns im Vordergrund, egal ob ihr euch als Einsteiger_in oder Fortgeschirtten betrachtet, kommt vorbei und erfahrt mit uns eure Grenzen.

Bei Interesse schreibt uns bitte eine E-Mail an info@pib-akademie.de

Alle Details im Überblick

30.01.2016 – 10.00 bis 14.00 Uhr

Treffpunkt: Alter Markt / Nikolaikirche

Preis: 20€/15€ ermäßigt**
30€ für ein Elternteil mit Kind unter 18 Jahren

Leitung: Lukas Schapp / Stevie Koglin

Für Anfänger und Fortgeschrittene ab 14 Jahren*

 

* Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren können teilnehmen, sofern ein Elternteil ebenfalls am Workshop teilnimmt
**Die Ermäßigung gilt für Schüler, Auszubildende und Studenten


« | »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.