Im Gruenen


Warum Im Gruenen unterwegs sein?

Im sitzenden Büroalltag gehen eine Vielzahl an Bewegungsmustern verloren, da sie nicht abgerufen werden. Zudem hindern uns eingefahrene Tagesrhythmen daran unsere Energiereserven aufzuladen und unsere Kreativität voll zu entfalten. Sie hindern uns schlicht, die Person zu sein, die wir sind.

Das Wiederverbinden mit der Natur und die Reaktivierung der natürlichen Bewegungen wirken dem in großem Maße entgegen und führen zu mehr empfundener Lebendigkeit.

Das Bewegen in der natürlichen Umgebung verlangt aufgrund unebener und wechselnder Untergründe ein hohes Maß an Achtsamkeit, wodurch sich die Teilnehmenden völlig auf das Hier und Jetzt fokussieren und alltägliche Stressoren in der Hintergrund treten. Dies bietet Raum für Kreativität und frische Ideen.

 

Inhalte des Teamtrainings

Dieses Teamtraining greift zurück auf Konzepte der Méthode Naturelle und bietet die Möglichkeit Natur zu erleben, sich aktiv in ihr zu bewegen sowie diese Erfahrung mit anderen zu teilen.

Méthode Naturelle bezeichnet dabei eine Art des Trainings, die auf natürliche Bewegungsmuster wie Laufen, Balancieren, Rennen, Springen, Klettern und Werfen zurückgreift und vorzugsweise in der Natur stattfindet. Dadurch wird eine ganzheitliche und ausgewogene körperliche Konstitution gefördert, die Aspekte wie Gleichgewicht, Koordination, Mobilität und Ausdauer verbessert.

Während des Trainings werden sich die Teilnehmenden verschiedenen Herausforderungen in einer natürlichen Umgebung stellen. Dazu kann etwa zählen:

– Balancieren auf Baumstämmen

– Konzentration beim Zielwerfen mit natürlichen Materialien

– spielerischer Zweikampf

– Kreativität beim Überwinden von natürlichen Hindernissen

– Kommunikation und Kooperation bei Gruppenaufgaben

 

Für wen eignet sich das Angebot Im Gruenen?

Das Programm setzt  ganz auf Nachhaltigkeit und ist unabhängig von Alter sowie Fitnessgrad der Gruppe durchführbar, da die Inhalte variabel auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden abgestimmt werden können. Das Training kann also eher als lockerer doch aktiver Waldspaziergang gestaltet werden oder als körperlich und mental anspruchsvoller Erlebnislauf.

Die Dauer eines Teamtrainings empfiehlt sich mit mindestens zwei Stunden zu planen.

Das Anleiten ist in englischer und deutscher Sprache möglich.

 

Bei Interesse an einem auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenem Bewegungsangebot senden Sie uns gerne eine Nachricht an info@pib-akademie.de


« | »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.